Benzinsorte(n) für den Range Extender

Antworten
Paga0815
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 11
Registriert: 22. Feb 2020 21:07
Kontaktdaten:

Re: Benzinsorte(n) für den Range Extender

Beitrag von Paga0815 » 28. Feb 2020 13:25

Der fred ist zwar schon paar jahre alt
Wollte aber dazu erwähnen das der rex ein flex fuel (a14xfl)
motor ist und theoretisch ohne probleme mit e85 laufen könnte
In den usa an jeder säule vorhanden.
Bei uns leider 2013/14 ausgestorben.

Loader230V
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 265
Registriert: 3. Nov 2012 18:18
Wohnort: 92648
Kontaktdaten:

Re: Benzinsorte(n) für den Range Extender

Beitrag von Loader230V » 28. Feb 2020 14:41

Hallo Paga0815, aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, den E85 mag der Ampera nicht. Habe das mehrfach ausprobiert und nach kurzer Zeit ging dann die gelbe MIL-Leuchte an :x . Nach dem Nachtanken von normalen Superbenzin, ging die Leuchte wieder aus. Warum ihm der E85 nicht schmeckt, konnte ich nicht herausfinden. Schöne Grüße, Lothar
Stell Dir vor es gibt genug Strom und keiner fährt damit.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4647
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Benzinsorte(n) für den Range Extender

Beitrag von he2lmuth » 29. Feb 2020 09:06

Bitte wo steht geschrieben dass der A Motor E85 verträgt?
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Paga0815
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 11
Registriert: 22. Feb 2020 21:07
Kontaktdaten:

Re: Benzinsorte(n) für den Range Extender

Beitrag von Paga0815 » 29. Feb 2020 22:48

he2lmuth hat geschrieben:
29. Feb 2020 09:06
Bitte wo steht geschrieben dass der A Motor E85 verträgt?
Rex motorcode
A14XFL

1. Stelle: Abgasnorm

• A = Österreich-Norm oder Euro 5 (ab 2007)
• B = Euro 6
• C = Euro 1
• D = Euro 6d-TEMP
• E = Euronorm
• F = Euro 6d
• S = Schweden-Norm "A 10/11"
• X = 96/69/EG, D3 / D4
• Y = 98/69/EG, Euro 3
• Z = 98/69/EG, Euro 4
• keine = keine Schadstoffklasse
2. + 3. Stelle: Motorgröße
• Hubraum in Liter x 0,1
4. Stelle: Verdichtungsverhältnis oder "D" = Diesel oder 4.+5. Stelle "DM" = Daewoo Motors
• G = ≤ 8,5 : 1
• L = > 8,5 - 9,0 : 1
• N = > 9,0 - 9,5 : 1
• S = > 9,5 - 10,0 : 1
• X = > 10,0 - 11,5 : 1
• Y = > 11,5 : 1
5. (+ 6.) Stelle: Gemischsystem
• E = Einzeleinspritzung
• F = FlexFuel (E85)
• H = Direkteinspritzung
• N = Natural Gas (Erdgas)
• NG = Natural Gas (Erdgas)
• T = Turboaufladung
• V = Vergaser
• Z = Zentraleinspritzung
darauffolgende Stellen: spezielle Ausführung (bei Bedarf)
• C = Common Rail
• E = ecoFLEX
• F = Fahrzeuge für Behörden
• H = hohe Leistung / Aufladung
• I = Irmscher
• J = angepasste Leistung
• K = Komprexaufladung
• L = niedrige Leistung / Aufladung
• P = Kanalabschaltung "Twinport"
• R = erhöhte Leistung
• S = erhöhte Leistung / Aufladung
• T = Turboaufladung
• V = Volumenmodell
• 1 = Familie-I-Motor
• 2 = Familie-II-Motor

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
500 kW - overdrive
Beiträge: 623
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Benzinsorte(n) für den Range Extender

Beitrag von Andreas Ranftl » 1. Mär 2020 07:19

Dazu muss man die Einspritzanlage und einzelne Komponenten kennen,sobald ein Klopfsensor verbaut ist entfällt der bis 1994 bei Opel verwendete Oktanzahlstecker der nur durch umstecken zwischen den Zündkennfeldern 91/95 oder 95/98 umgeschaltet hat.Schlechter Sprit bewirkt also etwas weniger Frühzündung,bis zur Klopfgrenze für optimale Leistung wird hier geregelt.Dann hat er halt nur 78PS,läuft aber sicher durch optimale Regelung dass die Kolben nicht schmelzen.Den Fehlercode müsste man sich anschauen ob der mit der überschrittenen Regelgrenze Zündung zu tun hatte.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4647
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Benzinsorte(n) für den Range Extender

Beitrag von he2lmuth » 1. Mär 2020 08:42

Danke.
Bin seit Aug 2011 hier, kann mich nicht erinnern das das hier mal Thema war.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 290
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Benzinsorte(n) für den Range Extender

Beitrag von NURso » 1. Mär 2020 12:00

Interessant wenn das tatsächlich so funktioniert und auch alle leitungen etc. dafür ausgelegt sind! :shock:

Oder es ist einfach nur der Motor und Steuergeräte und co. können mit dem Sprit nichts anfangen.


Ich habe diesbezüglich einen alten thread gefunden.

"*UPDATE*: Lt. Twitter Opel Service: Hallo, RangeExtender der ersten Ampera-Generation sind nicht für E85 geeignet, bei den weiteren wird man sehen, mfg^SI "

http://www.opel-ampera-forum.de/viewtopic.php?f=10&t=15

edit: mehrverbrauch von 35% -> also quatsch damit zu fahren

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4647
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Benzinsorte(n) für den Range Extender

Beitrag von he2lmuth » 1. Mär 2020 16:34

... und ich schrieb darin sogar... Ich werde alt, schon nach 9 Jahren und 4500 anderen Beiträgen keine Erinnerung daran :lol:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 290
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Benzinsorte(n) für den Range Extender

Beitrag von NURso » 1. Mär 2020 19:55

:lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste